Forschung mit und für die Region Tellerrand-Seminar

Über den Tellerrand – Praxispartner*innen zu Gast im Seminar

Auch in diesem Semester fand im Rahmen des interdisziplinären Projekt-Seminars „Über den Tellerrand – Partizipative Forschung mit Menschen aus der Region“ die Präsentation der vorläufigen Projektergebnisse statt.

Insgesamt bearbeiteten 16 Studierende in 3 Forschungsgruppen Fragen aus den Bereichen Demografie, Berufsorientierung sowie zur interkulturellen Verständigung. Um einen ersten Einblick in die Projektergebnisse zu erhalten kamen die Praxispartner für eine Kurzpräsentation der Gruppen ins Seminar.

Neben den ersten Ergebnissen zeigten sich Praxispartner*innen sowie Seminarleitung besonders von dem außerordentlichen Engagement der Studierenden beeindruckt. Selbst bei Schwierigkeiten innerhalb des Forschungsprozesses blieben alle Beteiligten hoch motiviert die Probleme aus der Gesellschaft zu erforschen und den Partner*innen hilfreiche Ergebnisse oder gar Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. In der nun anstehenden Vorlesungsfreien Zeit werden die Ergebnisse verschriftlicht und anschließend den beteiligten Partnern zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zum Seminar sowie Ergebnisse aus vorherigen Semestern können hier eingesehen werden.