Allgemein

Gründerwoche 2017 – Veranstaltung am 20.11.2017 ab 18:30 im Science Shop

FRAU SEIN UND UNTERNEHMERTUM!?
Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Science Shop Vechta/Cloppenburg an der Gründerwoche.

Die diesjährige Veranstaltung beleuchtet die spezifischen Herausforderungen von Frauen als Gründerinnen aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive. Und geht auf Ihre Fragen vor Ort und im Online-Dialog ein. Erleben Sie zwei Impulsbeiträgen an zwei Standorten (Görlitz und Cloppenburg) mit interaktiver Online-Übertragung und anschließender Diskussion.

In Cloppenburg liefert Prof. Dr. Stephanie Birkner ihren Impulsbeitrag zum Thema: »Unternehmertum – Was hat das bitte mit dem Geschlecht zu tun?«. Sie ist seit Oktober 2014 Juniorprofessorin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Dort lehrt und
forscht sie im Bereich Female Entrepreneurship. Sie ist Co-Founder der GREP GmbH und verfügt über mehrjährige Praxiserfahrungen als Trainerin und Coach für die Entwicklung von Persönlichkeits- und Teamprofilen.

Der Impulsbeitrag von Melanie Swart-Sauer in Görlitz beschäftigt sich mit dem Thema: »Familie und erfolgreich selbständig sein – wie geht das?« Sie ist zweifache Mutter und seit 2007 selbständige Unternehmerin. Frau Swart-Sauer ist freiberufliche 3D-Designerin und betreibt mit zwei Partnerinnen ein Architekturbüro. Zusätzlich hat sie im letzten Jahr mit zwei weiteren Partnern die Marketingagentur iqnis-marketing gegründet.