Allgemein Forschung mit und für die Region

Neues Projekt gestartet: Einrichtungen partizipativer Wissenschaft an den Transferstellen der Hochschulen Niedersachsens

Ziel des Projektes besteht darin, den Bedarf und die Machbarkeit der Einrichtung „zivilgesellschaftlicher“ Anlaufstellen an den Transferstellen der Hochschulen Niedersachsens zu ergründen sowie im Rahmen regionaler Workshops anhand von „Best-Practice-Beispielen“ im überregionalen und internationalen Kontext Möglichkeiten für die regionalen Hochschulen und Kooperationspartner aufzuzeigen.

Zum Start dieses neuen Projekts hat der Science Shop Vechta/Cloppenburg Steve Thompson, Community Engagement Coodinator und Social Entrepeneur in Residence der Teesside University in Middlesbrough/GB eingeladen zwei Workshops zum Thema „gemeinnützige Projekte an Universitäten“ zu halten, die am 14. und 15. Juli 2014 in Cloppenburg und in Vechta stattfanden.

Universität Vechta: Steve Thomspon über Projekte der Teesside University gemeinsam mit Studierenden, Schülern und Bürgern [Bildnachweis: C. Gröneweg]

0 Comments

Schreibe einen Kommentar